Vitalità

Zeit für Entspannung und wohlfühlen

Yoga Massage – Asanas


Yoga bekommt in der heutigen Zeit immer mehr Bedeutung. Hatha Yoga entstand ca. im 15. Jahrhundert.

Obwohl die Wurzeln im Hinduismus liegen, wird Yoga heute von Menschen aus unterschiedlichen Religionen praktiziert. In Europa und Nordamerika ist die Motivation nicht für alle Yoga Praktizierenden die spirituelle Erleuchtung.

Yogaübungen haben jedoch einen ganzheitlichen Ansatz: den Körper, Geist und die Seele in Einklang zu bringen. Die Ausübung der Asanas soll das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem verbessern. Angestrebt wird eine verbesserte Vitalität und gleichzeitig eine Haltung innerer Gelassenheit.


In der Yoga Massage wird Massage mit Übungen aus dem Yoga (Asanas) kombiniert.


Wirkungen der Yoga Massage:

• Beruhigend

• Ausgleichend

• Erhöhtes Körperbewusstsein, dadurch mehr Selbstverantwortung

• Bessere Durchblutung

• Freier Energiefluss

• Anregung des Lymphsystems

• Meditativ

• Vermehrte Achtsamkeit

• Vitalität

• Leichtigkeit

• Gelassenheit

• Vertiefte Atmung

• Verbesserte Beweglichkeit

• Entspannung für Geist und Seele




0